Handeln, das ist, wozu wir da sind.

J
ohann Gottlieb Fichte (1762-1814), dt. Philosoph d. Idealismus





Home

Wann kann Ergotherapie helfen?
Wie hilft Ergotherapie?
Befundung

Beratung
Einzeltherapie
Gruppentherapie

Wie kommen Sie zu Ergotherapie?
Terminanfrage


Praxis
Team

 


Befundung

Als Vorbereitung auf Ihren ersten Termin lassen wir Ihnen einen Fragebogen zukommen. Diesen bringen Sie bitte ausgefüllt zum ersten Termin mit.

In dieser ersten Einheit ohne Ihrem Kind gehen wir gemeinsam folgenden Fragen nach:
Wo liegen Stärken Ihres Kindes? Wo gibt es Ressourcen?
Wie sieht der Alltag Ihres Kindes aus? Was klappt gut? Wo gibt es Schwierigkeiten und Probleme im Alltag?
Welche sind belastend für Ihr Kind und das Umfeld? Was soll sich verändern?

Je nach Alter, Entwicklungsstand und Persönlichkeit Ihres Kindes wird in den darauffolgenden ein bis zwei Einheiten mit Ihrem Kind erarbeitet oder beobachtet, was für Ihr Kind im Alltag schon gut klappt bzw. was es noch besser können möchte oder sollte. Dabei werden die konkreten problemhaften Alltagsaktivitäten über Beobachtung analysiert, aber es können auch auf Ihr Kind abgestimmte standardisierte ergotherapeutische Befundverfahren Anwendung finden.
Sie als Eltern sind eingeladen, Ihre Kinder bei diesen Einheiten als Beobachter zu begleiten.

Durch diese Vorgehensweise gewinnen wir einen ganzheitlichen Überblick, ob Ihr Kind in irgendeiner Form ergotherapeutische Unterstützung benötigt und wie wir Ihr Kind und Sie bestmöglich betreuen können.

 


Helga Sos, MA | Kollonitschgasse 10 | 2700 Wiener Neustadt | +43/664/454 55 67 | helga.sos@praxis-ichbinich.at